Anreise & Übernachtung

So erreichen Sie die Messe Erfurt

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens, liegt mitten in Deutschland und ist infrastrukturell optimal erschlossen.

Der Flughafen in unmittelbarer Nähe, der ICE-Bahnhof im Stadtzentrum, die Stadtbahn mit Haltestelle Messe und eine direkte Anbindung an das Autobahnnetz schaffen beste Voraussetzungen für anreisende Besucher, Aussteller und Teilnehmer. Insgesamt 3.500 Parkplätze sorgen für eine bequeme Anreise mit dem eigenen PKW.
 
Seit Dezember 2017 macht die Fertigstellung der ICE-Trasse München-Berlin die Anreise mit ICE-Zügen aus allen Himmelsrichtungen noch komfortabler und schneller. Der Flughafen Leipzig/Halle ist beispielsweise in nur 28 ICE-Minuten zu erreichen.

Schnellere Verbindungen nach Erfurt durch den ICE-Knoten

Erfurt – Leipzig 0:40 h
Erfurt – Berlin 1:40 h
Erfurt – Frankfurt 2:15 h
Erfurt – München | Munich 2:30 h
Erfurt – Köln | Cologne 3:30 h
Erfurt – Hamburg 3:30 h

Anreise mit dem Auto

Parkplätze

Insgesamt 3.500 Parkplätze machen die Anreise im eigenen PKW so bequem wie möglich.

Aus Richtung Norden:
Von Berlin / Leipzig kommend auf der A 9 bis Hermsdorfer Kreuz, dann auf die A 4 Richtung Frankfurt bis zum Autobahnkreuz Erfurt (ab hier Ausschilderung "Messe"), weiter auf der A 71 Richtung Erfurt.

Von Hamburg / Hannover / Kassel kommend auf der A 7 bis Kirchheimer Dreieck, dann auf die A 4 Richtung Dresden bis zum Autobahnkreuz Erfurt (ab hier Ausschilderung "Messe"), weiter auf der A 71 Richtung Erfurt.

Aus Richtung Westen:
Von Frankfurt/M. (A 5), Ruhrgebiet (A 44) zur A 7 bis Kirchheimer Dreieck kommend, auf die A 4 Richtung Dresden bis zum Autobahnkreuz Erfurt (ab hier Ausschilderung "Messe"), weiter auf der A 71 Richtung Erfurt.

Aus Richtung Süden:
Von München / Nürnberg auf der A 73 Richtung Bamberg bis zum Autobahndreieck (20) Suhl, Wechsel auf die A 71 Richtung Erfurt, Verlassen der A 71 an der Anschluss-Stelle (11) Erfurt-Bindersleben in Richtung Flughafen / Messe.  

Von Stuttgart / Würzburg auf der A 7 bis Dreieck Schweinfurt, dann auf der A 70 bis Autobahndreieck Werntal, dann auf die A 71 Richtung Erfurt, weiter auf der A 71 Richtung Erfurt (Ausschilderung "Messe").

Aus Richtung Osten:
Von Dresden/Chemnitz auf der A 4 Richtung Frankfurt bis zum Autobahnkreuz Erfurt (ab hier Ausschilderung "Messe"), weiter auf der A 71 Richtung Erfurt.

 

Umweltplakette:

Die Messe Erfurt ist von der Autobahn aus (Abfahrt: Erfurt-Bindersleben/ Erfurt-Schmira/ IKEA) ohne Umweltplakette erreichbar. Vom P+R-Parkplatz können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt von Erfurt gelangen. Aus anderen Richtungen bietet die Stadt Erfurt allen in die Stadt einfahrenden Autofahrern die Möglichkeit, die P+R-Parkplätze am Stadtrand zu nutzen und von dort aus und mit der Stadtbahn in die Innenstadt zu gelangen.


ICE-Bahnhof im Stadtzentrum

Der Erfurter Hauptbahnhof ist eingebunden in das ICE-Netz der Deutschen Bahn AG.

Im 1-Stunden-Takt verkehren Fernverbindungen nach Frankfurt/M, Leipzig, Dresden, Halle, Berlin, Kassel, Fulda und Saarbrücken.

Regionalverbindungen erschließen das Umland, wie Nordhausen, Northeim, Saalfeld, Glauchau/Zwickau, Gera, Jena, Mühlhausen und Göttingen. Im 30-Minuten-Takt verkehren Züge nach Eisenach, Arnstadt, Sangerhausen, Ilmenau, Gotha und Weimar.

Mit der Stadtbahn nutzen Sie ab Hauptbahnhof Erfurt Linie 3, 5 oder 6 zum Anger und steigen dort in Linie 2 Richtung P+R Messe um. 

Internationale Anreise

Die unmittelbare Anbindung an den Flughafen Erfurt/Weimar - ein einmaliges Umsteigen von Stadtbahnlinie 4 auf 2 am Gothaer Platz genügt - vereinfacht die Anreise für internationale Besucher. Zudem ist der Flughafen Leipzig/Halle in nur 28 ICE-Minuten erreichbar. Der Frankfurt Airport ist ebenfalls nur 130 ICE-Minuten entfernt.

Wir haben eine Liste alternativer Anreisemöglichkeiten für Sie zusammengestellt

Übernachtungen

Sie suchen eine passende Unterkunft für Ihren Aufenthalt in Erfurt?
Unsere Partner helfen Ihnen gern.

TOP