3D Printing Conference

KREATIVBÖRSE
FÜR
INNOVATIONEN

Die 3D Printing Conference hat sich im Rahmen der Messe Rapid.Tech + FabCon 3.D zum Treffpunkt der 3D-Druck Community entwickelt. Seit 2013 stellen hier internationale Szene-Größen, Maker und Visionäre ihre neuesten Entwicklungen vor. Als offenes Vortragsforum in mitten der Fachausstellung bietet die 3D Printing

Conference einen Anlaufpunkt für Messebesucher, Kongressteilnehmer und Aussteller. Hier erhalten Anwender sowie Hobbyisten und Nachwuchsunternehmer alle wichtigen und nützlichen Informationen von der Community für die Community. Technische Innovationen und Trendthemen hautnah erleben heißt das Motto!

JETZT VORTRAG ANMELDEN

Einreichungsfrist: 30. März 2019

ES WERDEN VORTRÄGE ZU FOLGENDEN THEMEN GESUCHT:

  • Visionen, aktuelle Trends und neue Anwendungsgebiete additiver Fertigung
  • Aus- und Weiterbildungsangebote additiver Fertigung
  • 3D Food Printing
  • Einblicke in Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten
  • Start-Up Finanzierung
  • Nachwuchstalente, Bastler, Maker und ihre Werke
  • alternative 3D-Druck Konzepte
  • Vor- und Nachteile additiver Fertigung
  • 3D-Druck als Hype!?
  • Additive Fertigung in Architektur, Bau, Kunst, Design & Fashion
  • News und Konzepte von FabLabs, Hackerspaces und Kreativwerkstätten
  • Tätigkeitsfelder von Vereinen, Verbänden und Netzwerken 

 

RÜCKBLICK 2018
Einzelne Vorträge wurden mitgeschnitten und sind über den YouTube Kanal der Rapid.Tech + FabCon 3.D erreichbar. 

TOP