Gewinner 2019

Bereits zum vierten Mal fand im Rahmen der Rapid.Tech + FabCon 3.D die Finalrunde der 3D Pioneers Challenge statt. Die Gewinner wurden aus zahlreichen, hochkarätigen Einreichungen aus über 23 Ländern in einem mehrstufigen Juryverfahren ausgewählt. Die finale Entscheidung fiel direkt auf der Messe Erfurt am 26. Juni 2019.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Abendveranstaltung der Rapid.Tech + FabCon 3.D statt. Insgesamt wurden an die Gewinner Preise im Wert von über 40.000 € vergeben. Davon hat Staatssekretärin Valentina Kerst Preisgelder in Höhe von 35.000 €, zur Verfügung gestellt vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, verliehen.

Zudem wurden die Preise unserer Partner vergeben:

  • MakerBotEMEA prämiert die beste studentische Einreichung mit einem MakerBot Replicator Mini+.
  • 3dhubs sponsert das Buch The 3D Printing Handbook, technologies, design and applications.
  • Autodesk vergibt Netfabb Lizenzen und Fusion 360 Lizenzen!

 

GEWINNER 2019

  • 3D printed heart, Tel Aviv University, ISR
  • Alfa Romeo Twin Spark CON ROD, Landmark University, NGA
  • 3D-Painted Hyperelastic Bone, Dimension Inx LLC, USA
  • Design of Coral Reef Seed Units, Emerging Objects, USA
  • Jetsuit Gravity, Gravity Industries, GBR
  • Rocket combustion chamber demonstrator, Hyperganic Technologies AG, DEU
  • Stealth Padlock and Key, UrbanAlps AG, CHE
  • Upprinting Food, Upprinting Food, NLD

 

SPECIAL MENTION 2019

  • Additive Manufacturing Integrated Energy (AMIE 1.0), The University of Tennesee, USA
  • Jetsuit Gravity, Gravity Industries, GBR
  • Swarm 3D Printing and Assamby Robots, AMBOTS/University of Arkansas, USA

Weitere Informationen

Weitere Infos unter www.3dpc.io 

TOP