Gewinner 2018

Zum dritten Mal wurde 2018 die 3D Pioneers Challenge ausgetragen. 2018 fanden Einreichungen aus 17 Ländern von Europa bis Kanada, Japan und Indien den Weg nach Thüringen. In den Kategorien MedTech, FashionTech, Material, Architektur, Design sowie Digital wurden die besten 3D-Druck-Designideen aus 32 ausgewählten Finalisten-Projekten gekürt.

Erneut wurden 15.000 Euro Preisgeld vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft zur Verfügung gestellt.

Die Preise wurden im Rahmen der Abendveranstaltung am 6. Juni verliehen und gingen an:

 

GEWINNER KATEGORIE ARCHITEKTUR

Cabin of 3D Printed Curiosities

Emerging Objects _ Ronald Rael, Virginia San Fratello, Logman Arja, Hannah Cao, Sandy Curth, Barrak Darweesh, Yonghwan Kim, Daniel Komen, Cooper Rodgers, Alex Schofield, Phirak Suon, Kent Wilson _ USA

 

GEWINNER KATEGORIE MATERIAL
BEST STUDENT

Dynamic Algae

Dorothea Lang _ Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle _ DEU

 

GEWINNER KATEGORIE FASHIONTECH

FLEXA

Anna Ryzhova, Nadia Narges Rezaei, UDK Berlin _ Industrial Design- Technologie _ DEU

 

GEWINNER KATEGORIE DIGITAL

MX3D

MX3D BV _ Joris Laarman Lab, Gijs van der Velden, Arup, Autodesk, ArcelorMittal, ABB, Heijmans, Lenovo, Airliquide, AMS Institute, TU Delft, Gemeente Amsterdam & many others! _ NDL

 

GEWINNER KATEGORIE DESIGN

PeakBoil Camping Stove - Unique Outdoor Performance

Julian Ferchow, Patrick Beutler, Tobias Pestalozzi, Mirko Meboldt, Bastian Leutenecker-Twelsiek, Christoph Klahn _ Inspire AG - ETH Zürich _CH

 

GEWINNER KATEGORIE MEDTECH

Pointeeshoe

Felicia Hamm _ Hochschule Darmstadt _ DEU

 

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank für die Unterstützung an das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft sowie an Minister Wolfgang Tiefensee für die Auszeichnung der Gewinner!

 

 

Anmeldung

Weitere Infos unter www.3dpc.io 

TOP