Donnerstag 07. Juni 2018

Hinweis: Sie können Ihre favorisierten Vorträge direkt als Termin in Ihren Kalender exportieren. Hierzu wählen Sie die Vorträge einfach durch Häkchen-Setzung auf der rechten Seite aus und klicken anschließend auf das Download-Symbol oberhalb der Tabelle. Bitte exportieren Sie die Termine einzeln!

 
 
 
 
9:00
Öffnung Rapid.Tech + FabCon 3.D
10:00 - 10:20

Keynote:

Gijs van der Velden | MX3D
10:20 - 10:40

10:40 - 11:00

11:00 - 11:20

11:20 - 11:40

11:40 - 12:00
12:00 - 12:20

tba

| MX3D
12:20 - 13:00

Mittagspause

13:00 - 13:20

Mastering Materials -Potenzialerforschung von additiven Herstellungsprozessen

Eric Esser | Eric Esser
14:00 - 14:30

3D Innovation Center an der Andreas-Gordon-Schule Erfurt

Karsten Pohlemann | Andreas Gordon Schule, Erfurt
13:20 - 13:40

The Role of AM in the industry 4.0

Willem-Jan van Loon | Beamler
13:40 - 14:00

Die Rentabilität und damit Anwendbarkeit metallischer additiver Fertigung wird durch eine Vielzahl unterschiedlicher Kostenfaktoren bestimmt. Ein nicht zu unterschätzender Teil liegt nach wie vor in manueller Arbeit – sowohl vor als auch nach dem eigentlichen Druckprozess. Während der Druckvorbereitung muss viel Zeit zum Erstellen der Stützstrukturen aufgewendet werden. Stützstrukturen entscheiden darüber, ob ein Baujob erfolgreich verläuft und wieviel Zeit und Aufwand nötig werden um die Teil anschließend nachzubearbeiten. Sie richtig zu platzieren, erfordert zu dem viel Wissen und Erfahrung. Nicht zu letzt beeinflussen die Stützstrukturen auch, wieviel Material letzendlich für ein Teil eingesetzt werden muss und wieviel wieder zurückgewonnen werden kann.

Mit Materialise e-Stage for Metal steht die erste Software zur Verfügung, mit der sich Stützstrukturen für Metallteile automatisch generieren lassen. In diesem Vortrag gibt Dr. Ingo Uckelmann, Technical Manager Metal 3D Printing einen Einblick in die Auswirkungen, die diese Softwarelösung auf die Metal-3D-Druck-Produktion in Bremen hat. Seine Erfahrungswerte zeigen, in welchem Maße die oben genannten Faktoren beeinflusst wurden und dadurch Kosten gesengt werden konnten. 

Tim Domogala | Materialise
14:00 - 14:20

Merging Architectural elements and functional Ceramic objects

Marlieke Wijnakker | VormVrij | 3D
14:20 - 14:40

14:40 - 15:00

16:30
Ende der Rapid.Tech + FabCon 3.D 2017
TOP